Bodenwende jetzt!

Richard Fuchs …

… beschreibt in einem sehr informativen Beitrag im Deutschlandfunk vom 27. März mögliche Bausteine einer Bodenwende:

Mittel gegen explodierende Grundstückspreise – wie bezahlbarer Wohnraum entstehen könnte.  (bitte klicken). Auch als Podcast (“Beitrag hören” anklicken)!

Brache

Der Beitrag erscheint im Vorfeld der Urteilsverkündung des Bundesverfassungsgericht zu den derzeitigen Bewertungsgrundlagen der Grundsteuer. Diese werden voraussichtlich als verfassungswidrig verworfen.

Dann heißt es: Weiter so? Oder eine grundlegende Reform – weg von der Besteuerung von Verbrauch, Arbeit und produktiven Investitionen – hin zu einer stärkeren Besteuerung der Nutzung von Land und Natur!

 

 

 

 

 

Advertisements

Bodenwertsteuer: Das Mittel der Wahl

Dirk Löhr

Am 10. April wird das Bundesverfassungsgericht sein Urteil zu den Einheitswerten als Basis der gegenwärtigen Grundsteuer verkünden. Mit großer Wahrscheinlichkeit wird die Einheitsbewertung als verfassungswidrig verworfen. Danach wird die Reformdiskussion in die heiße Phase gehen. Warum die Bodenwertsteuer das Mittel der Wahl ist, lesen Sie in einem Beitrag für “Forum”, dem Organ des Bundes der Öffentlich bestellten Vermessungsingenieure:

Bodenwertsteuer: Das Mittel der Wahl (bitte anklicken)